Neuester Post

Von Traumwetter, einer Wanderung und zwei Outfits

Bild
 Hallo, schön, dass Ihr hier seid. Was sind das für Traumtage. Die muss man einfach ausnutzen. Heute habe ich diesen Tag für Gerda genutzt. Ich plante, einen Ausflug zum Gschwandtkopf zu machen. Dort auf den Höhen um Seefeld ist es bei Temperaturen im Tal von über 30 Grad noch etwas kühler und doch angenehm warm. Allerdings musste ich dann doch feststellen, dass bei direkter Sonneneinstrahlung bei dem Aufstieg die Poren auch leicht ins Schwitzen geraten können. Die neue Wanderhose musste auch mal eingeweiht werden. Das war heute der richtige Tag dazu. Kontrollfoto Da ich mir am Sonntag beim Sonnen in der Sauna einen Sonnenbrand eingehandelt hatte, musste ich mich heute richtig eincremen. Los ging´s. Und dann bergauf vorher aber noch einen sonnigen Bergblick Traumhafte Aussichten bieten sich speziell bei solch sonnigem Wetter. die Hohe Munde dominiert die Bergwelt den richtigen Platz fürs Foto finden Schipiste und Blick ins Inntal Den Plan, bis zum Gschwandtkopf zu wandern habe ich dann

Ein Jahr im Netz

Hallo ihr Lieben,
Heute ist es ein Jahr her dass ich mich ins Netz gewagt und diesen Blog eröffnet habe. Wie schnell die Zeit vergeht. Es sollte und ist es noch einfach ein kleiner Blog sein der das Ausleben meiner weiblichen Seite dokumentiert- keine großen Ansprüche - ich möchte die Welt ja nicht mit diesem Blog verändern. Ich dachte zuerst diesen Blog wird eh niemand finden - aber mit der Zeit sind schon einige tägliche Besuche zu verzeichnen - was mich natürlich freut- an Spitzentagen waren es über 60 Aufrufe pro Tag.
Gerne würde ich Euch auch zu Kommentaren einladen - durch diese habe ich in diesem Jahr auch nette Kontakte knüpfen können. Zwei CD-Kolleginnen möchte ich da erwähnen -Nadine aus Wien und Jennifer aus Deutschland - Danke für Eure immer wieder hinterlassenen Kommentare.
Und dann darf ich auch noch Traude genannt Rostrose erwähnen- eine nette Bloggerin aus Niederösterreich.
So nun habe ich mal gekramt und zur Feier des Tages einige Fotos hinzugefügt die vor dem Erstellen des Blogs entstanden sind . Die sind zwischen Sommer 2016 und April 2017 entstanden. Inzwischen ist zumindest die Hintergrundgestaltung besser geworden.
Ich wünsche Euch noch alles Liebe und gute Zeiten.
Gerda






















Kommentare

  1. ALLES GUTE ZUM BLOG-GEBURTSTAG!!!

    Ich finde es immer wieder toll, wenn Transen die Initiative ergreifen und sich im Internet per eigenen Blog vorstellen - so habe ich dich und Nadine kennengelernt.

    "Es sollte und ist es noch einfach ein kleiner Blog sein der das Ausleben meiner weiblichen Seite dokumentiert- keine großen Ansprüche - ich möchte die Welt ja nicht mit diesem Blog verändern." - das hast du schön formuliert. Die Welt möchte auch ich nicht verändern, aber durch meinen Blog, meinen Berichten und Bildern möchte ich den Menschen zeigen, daß es Spaß macht eine Transe zu sein und daß Menschen wie du und ich auch die Akzeptanz verdienen, auch wenn wir nicht den "gesellschaftlichen Normen" (wie es ja immer so "schön" formuliert wird) entsprechen. Wichtig ist nur, daß wir uns selbst in unserem Tun treu bleiben und von niemanden das schlecht reden lassen, wofür wir leben!!!

    Ich danke dir, daß du mich in diesem Beitrag erwähnt hast und deine "Retrobilder" sind sehr schön. Ich freue mich schon auf viele weitere neue Beiträge hier auf deinem Blog.

    Schade ist nur, daß man so weit auseinander wohnt und man nicht mal "schnell" etwas gemeinsam unternehmen kann.

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jennifer - in einer Welt wo der Fanatismus und die Intoleranz scheinbar immer mehr zunimmt müssen wir froh sein in unseren Landen zu wohnen - aber auch da gibt´s ja leider auch diese Tendenzen- die Freiheit und Toleranz haben sich ja alle in letzten Jahrhunderten erkämpft - und die sollten wir verteidigen. Auch im Privaten ist es ja auch nötig dass die Partnerin diese Toleranz an den Tag legt -ohne die hätten wir es ungemein schwerer. Wir sind aber nur anders und nicht abartig. Das Leben hat soviele Facetten und wenn wir uns gegenseitig schätzen und friedlich bleiben haben alle was davon.
      LG Gerda

      Löschen
  2. Liebe Gerda,
    auch ich möchte dir herzlich zum "Einjährigen" gratulieren! Und dir danke für die nette Erwähnung sagen :-) Ich find's absolut wichtig, was ihr drei (Nadine, Jennifer und du) tut - der Welt zeigen, dass Menschen, die sowohl eine männliche als auch eine weibliche Seite haben und ausleben, keineswegs krank oder verrückt sind. Vielleicht ist sogar das Gegenteil der Fall, ihr seid Yin und Yang zugleich, und das ist es ja eigentlich, was wir alle anstreben sollten. An deinen Fotos fällt mir auf, dass du als Frau immer selbstbewußter, stilsicherer und schicker wirst! Super, weiter so!
    Alles Liebe nochmal, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. iebe Traude - vielen herzlichen Dank für Deine netten Worte und Dein Verständnis als "Bio-" Frau für das etwas anders Sein oder besser gesagt das Ausleben unserer beiden Chromosomen. Ich fühle mich Gott sei Dank nicht krank oder wie immer man das ausdrücken will - ich bin einfach doppelt gepolt und versuche die beiden Seiten in mehr bestmöglich zu vereinen. Ist nicht immer leicht und auch bei der Umwelt stossen wir nicht immer auf Verständnis.
      Ich bin dankbar dass es Menschen wie Dich gibt.
      Alles Liebe
      Gerda

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.Bezüglich der neuen DSGVO , gilt in meinem Blog folgendes: Mit dem Absenden eines Kommentars an mich erklärst Du Dich einverstanden, dass die Daten auf dieser Seite gespeichert werden und der Kommentar ersichtlich ist. Danke und alles Liebe

Neueste Posts

Neue Frisur und die erfolgreiche Suche nach violett

Denksportweg und ein kleiner Nachtrag

Ein "normaler" Ausflug und endlich wieder Gastronomie

Alpenzoo Innsbruck

Von Traumwetter, einer Wanderung und zwei Outfits

Stürmischer Kurzbesuch des Sommers