Dienstag, 19. Mai 2020

Neue Ziele

Hallo liebe Besucher-innen,
Heute möchte ich Euch zu zwei Ausflugzielen mitnehmen, die ich bisher so noch nicht besucht bzw. vorgestellt habe.
Eigentlich wollte ich ja das gestreifte Jumpsuit, das auf seinen ersten Einsatz wartet ausführen, aber ich wollte wieder mal einen Rock tragen, und so ist das Outfit nach Art eines der vorgestellten Sommeroutfits geworden.
Blauer Kunstlederrock, hellblaue Bluse, toeless 12 Den Strümpfe von Falke und flache Peeptoes, denn mein erstes Ziel hat ziemlich viel Kopfsteinplaster.
Ein blaues Jäckchen, das ich auch mithatte, habe ich dann doch nicht gebraucht.
Da mein Schrank fast übervoll ist und mein Verlangen, mit Maske shoppen zu gehen, immer noch nicht gesteigert ist, wollte ich heute nur eine Runde durch Hall und dann im Hofgarten, der grünen Lunge im Herzen Innsbrucks drehen.
Nach Hall habe ich Euch schon oft entführt - dort allerdings meist in den Outlet-Shop. Der hatte heute eh schon zu. Daher eine Runde durch die ganz bezaubernde Altstadt. Allerdings alles Kopfsteinpfsteinpfaster und daher für High-Heel und Pfennigabsätze absolut nicht geeignet.
vor dem Herz-Jesu Kloster

in der Nähe des Bezirksgerichts

typisches Gässchen


vor der Burg Hasegg beim Münzerturm

der Münzerturm (dort gibt´s ein Museum) , leider habe ich keine andere Kameraperspektive gefunden

wieder bei der Burg Hasegg

im Innenhof
Nach dieser Runde bin ich wieder zum Auto und zur grünen Lunge von Innsbruck gefahren, dem Hofgarten. Wenn die Sonne etwas mehr zum Vorschein gekommen wäre, wären die Fotos farbmässig noch etwas kräftiger geworden. Auf jeden Fall waren bei Temperaturen rund um 21° ziemlich viele, vor allem jüngere Besucher auf Bänken und vor allem in den Liegewiesen.


Ententeich und Pavillion



die Jacke habe ich dann doch nicht gebraucht

noch eine kleine Rast bevor es zurück zum Auto geht.
an sonnigen Tagen und Wochenende tummelt es sich dort
schön, dass ihr mit mir eine kurze Reise gemacht habt.
Wünsche Euch alles Gute, eine schöne Zeit und gsund bleibn.
Alles Liebe Gerda

8 Kommentare:

  1. Liebe Gerda, Du wohnst in einer wunderschönen Gegend. Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut 😊
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank für Deinen Post und die positive Rückmeldung. Ja, bei uns ist es schon sehr schön, aber schön ist es anderwo auf der Welt auch.
      Alles Liebe Gerda

      Löschen
  2. Liebe Gerda,
    Danke fürs Mitnehmen durch diese wunderschöne Gegend. Speziell diese Blumenrondelle gefallen mir immer besonders gut. Dein Outfit passte ja perfekt!
    Schönen Mittwoch und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      Danke auch Dir für die netten Worte und Dein Feedback.
      Ich wünsche Dir auch eine schöne Zeit und alles Liebe
      Gerda

      Löschen
  3. Ganz tolle Gegend und ein richtig schöner Look!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb Jimena,
      Danke Dir für Deine nette Rückmeldung.
      Alles Liebe und schöne Zeit
      Gerda

      Löschen
  4. Liebste Gerda,
    jetzt hab ich doch tatsächlich dein voriges Posting versäumt. Das hatte vor allem mit dem größeren Aufwand bei meinem aktuellen Posting, mit einigem an Gartenarbeit und mit endlich wieder aufgefrischten Sozialkontakten zu tun ;-)) Hab es jetzt aber nachgeholt. Die dort vorgestellten Outfits gefallen mir größtenteils, bis auf das grün, grüne, da würde ich die Teile anders komibinieren, und beim weißen Kleid finde ich den weißen Gürtel am passendsten. Die Blusen finde ich im Prinzip schick an dir, bei der, die du im aktuellen Beitrag auch trägst, finde ich aber ehrlich gesagt, dass es um die Brust zu knapp sitzt - da klafft manchmal der Knopf auf. Das ist bei der schwarzweiß-gestreiften auch der Fall, aber bei einem der Outfits trägst du es weiter offen und mit einem "Untendrunter", das hübsch hervorblitzt, das finde ich vorteilhafter. Gut, dass du deine Schuhe auf das Kopfsteinpflaster angepasst hast - das Gehen wäre dort sonst bestimmt eine Qual geworden. Da lob ich mir das Virtuelle - auf diese Weie konnte ich dich ganz bequem und ohne Gedanken an mein Schuhwerk begleiten ;-)
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    🌞🌺🌼🌈🌸🌝
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/corona-extra-5-think-positive-so-viele.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Traude,
      Danke für Deine kritischen Worte - ja das stimmt und ist mir auch erst etwas zu spät aufgefallen, dass die Bluse, so wie sie getragen wurde etwas spannt. Ein Knopf mehr offen und drunter ein bisschen Spitze sieht sicher besser aus. Die Grünkombination findet auch meine Liebste nicht ganz passend. Und das Du sehr beschäftigt warst betätigt ja auch Deine umfangreicher Corona-Beitrag. Und natürlich hat man ja -zumindest nun im Frühling und beginnenden Sommer auch noch anderes zu tun als in den Computer zu tippen und zu surfen :-).
      Alles Liebe und schöne Zeit
      Gerda

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.Bezüglich der neuen DSGVO , gilt in meinem Blog folgendes: Mit dem Absenden eines Kommentars an mich erklärst Du Dich einverstanden, dass die Daten auf dieser Seite gespeichert werden und der Kommentar ersichtlich ist. Danke und alles Liebe