Montag, 29. März 2021

Frühlingsausflug - Frühlingsgefühle Ü30 Blogger & Friends

 Hallo, ihr Lieben, schön, dass ihr da seid.
Beim vorigen Ausflug letzten Montag musste ja noch die Winterjacke ihre Dienste leisten. Doch schon am Dienstag wandelte sich das Wetter - die Sonne kam, die Temperaturen stiegen und der Himmel strahlte in einem frühlingshaften Blau - und das bis Freitag. Diese Tage nutzten auch meine Liebste und ich für ein paar tolle Schiausflüge bei prachtvollem Wetter und Pistenverhältnissen. Fotos von der Bergwelt könnt ihr auf meinem Naturblog sehen.
Nach einem kurzen Intermezzo am Samstag kehrte der Frühling wieder zurück. Und das war natürlich für den geplanten Ausflug heute gerade richtig. Da konnten endlich wieder ein paar Schichten weggelassen werden. Ich hatte mir schon vorab drei Outfits zurechtgelegt, aus denen ich auswählen wollte. 
Das hat sich dann als nicht optimal herausgestellt - zumindest zeitmässig. Denn , auch wenn der Schrank voll ist und alles bereit ist - frau hat nichts- oder nicht das richtige - oder vielleicht doch dies - auf jeden Fall wieder die Frage - was anziehen. Das bringt das Zeitmanagement durcheinander - und, da ich endlich zur Wahl des blauen Outfits entschlossen war, verpatzte ich mir das Augen Make-up, das ich allerdings erst bei der Nachkontrolle so richtig bemerkte - Also das wieder runter und etwas dezenter geschminkt. So kam es, dass ich diesmal weit mehr als zwei Stunden für ein ausgehbereites Outfit brauchte. Aber schliesslich war ich doch bereit:

Das blaue Outfit habe ich nach Anregung von Marens IndigoBlogbeitrag gewählt. Die neue Bluse, den dunkelblauen Rock, 8-DEN Strumpfhose und wieder mal Peeptoes. Und natürlich meine neue Frisur - meine erste Echthaarfrisur- bin gespannt ob sie euch gefällt. Bei der Wahl der Jacke war ich mir nicht sicher- schliesslich wurde es die beige-graue. Ich habe sie später dann eh nicht mehr gebraucht. Und einen Gürtel habe ich auch noch dazugenommen.


Zuerst gings mal in die Stadt für eine kleine Runde in den Rathausgalerien zum Müller. Dort ein Deo, einen Kamm für die neue Frisur und ein paar Sommerstrumpfhosen erstanden.



auf dem Weg zu den Galerien

Man sieht schon: schön sonnig war´s . Und es wurde immer wärmer. Also Zeit für den outdoor Ausflug. Da ich mir dachte, dass in der Osterwoche die beliebtesten Plätze wie der Hofgarten und der Schlosspark Amras sicher sehr gut besucht sein würden, habe ich mich mal wieder für eine Runde am Bergisel entschieden. Letztes Jahr war ich dort auch schon mal, wovon ich auch hier berichtet habe. 

Von Wilten in der Nähe der Basilika bei dem Gasthof Bierwirt geht der Weg hinauf auf den Bergisel. Leider hat auch dieses Gasthaus seit November zu. Jetzt wäre bei diesem Frühlingswetter der schöne Gastgarten sehr einladend.

auf dem Weg nach oben

Oben angekommen findet man neben dem Kaiserjägermuseum eine Rotunde, wo man einen herrlichen Blick auf Innsbruck hat.





 Ach ja, den Ausblick will ich euch ja auch noch zeigen:
 

hier sieht man die Wiltener Basilika links und rötlich Stift Wilten


Neben der Rotunde und vor dem Panoramamuseum steht eine Flaggenparade der Euroregion Tirol.
von links nach rechts: Trentino, Südtirol, Innsbruck, Tirol und die Europafahne

Das Tirolpanorama, also das Museum am Bergisel wurde vor einigen Jahren dort errichtet. Im Zuge dessen wurde auch das Riesenrundgemälde, das die Schlachten am Bergisel 1809 zeigt, von der alten Rotunde am Inn dorthin verlegt. Das Plakat, dass oben auf dem Dach zu sehen ist, sorgt seit Jahren hier in Tirol für viel Diskussionsstoff. Aber ich finde, es passt einfach - und wenn ich davor stehe sowieso :-)

Weiter geht´s zum Denkmal von Andreas Hofer - dem Tiroler Freiheitskämpfer und Nationalheld. Bei ihm war sicher nicht alles Gold, was glänzt, aber er ist einfach der Ander aus Tirol. Nach drei gewonnen Schlachten am Bergisel wurde die vierte, entscheidende verloren, der flüchtige Hofer später verhaftet und in Mantua am 20. Feber 1810 erschossen.

Der Bergisel ist aber auch eine Sporthochburg - für den Schisprung. Im Bergiselstadium findet jährlich Anfang Jänner das Bergiselspringen im Rahmen der deutsch-österreichischen Vierschanzentournee statt.

Wer mal hierher kommt  - ein Besuch oben am Sprungturm lohnt sich auf jeden Fall. 
Dann hatte ich mir eine kleine Rast auf der Bank verdient.

Dann ging´s langsam wieder hinunter zum Auto. Es waren überraschenderweise ganz wenig Leute unterwegs hier oben. Wahrscheinlich waren doch einige beim Testen und dann Schifahren.
Wie immer gab´s im Refugium noch einen schönen Kaffee und etwas legerere Kleidung zum Abschluss. Ein wunderbarer Nachmittag. Der Frühling kann bleiben.


Alles Liebe
Gerda


18 Kommentare:

  1. Oh ja der Frühling darf gern bleiben. Was für ein toller Ausblick, wunderbarer Spaziergang. Mit Rock und Bluse macht Frau nix falsch. Die Jacke wurde bald zu warm? Die Frisur gefällt mir sehr 😉
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Tina. Gott sei Dank ist es jetzt wärmer und Jacken braucht man untertags seltener. Ich wünsche Dir auch eine gute Zeit.
      Alles LIebe Gerda

      Löschen
  2. Ein schönes Outfit. Und die Frisur passt Dir auch gut. Die cognacfarbene Jacke hätte mir auch dazu gefallen, da hast Du - je nach Schuh - ja ausreichend Auswahl.
    Ich war wirklich schon viel zu lange nicht mehr in Insburck. Jaaaahre. Normalerweise fahr ich gerne mal im März für ein oder zwei Tage unter der Woche an den Stubai. Hat letztes Jahr schon leider nicht geklappt. Und dieses Jahr wars hier bei uns in Bayern ja sowieso essig mit Skifahren.
    Naja. Es kommen auch wieder andere Zeiten.
    Ski heil und BG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Sunny. Schade, dass Du nicht ins Stubaital kommen kannst/konntest. Heuer wären speziell am Gletscher und in der Schlick Traumverhältnisse. Und letzte und diese Woche auch wunderbar schöne Tage. Aber es wird hoffentlich wieder eine bessere Zeit kommen.
      Dir auch alles Gute und eine schöne Zeit
      Gerda

      Löschen
  3. Kann mich nicht entscheiden, welche Outfit ich am besten finde. Allerdings zieht der Rock meine Aufmerksamkeint auf sich: Tolle Schnittführung. Das ist was ganz besonderes. Danke für die schönen Fotos!
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest,
    herzliche Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Susan, für das Kompliment. Ich wünsche Dir auch eine schöne Zeit und frohe Ostern. Alles Liebe Gerda

      Löschen
  4. Gefällt mir sehr gut, Deine Kombination. Der Rock ist klasse (Danke fürs Erwähnen!) und die helle Bluse dazu sehr schick. Die cognacfarbene Jacke passt wunderbar. Bist Du "erblondet"? Steht Dir super!
    Und tolle Fotos hast Du wieder mitgebracht... das ist doch wunderbar, wenn es jetzt endlich Frühling wird!
    Liebe Gerda, ich wünsch Dir und Deinen Lieben von Herzen ein schönes Osterfest, macht das Beste draus!
    Alles Liebe
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Maren. Ja, etwas mehr blond hat die neue Echthaarfrisur, freut mich, wenn sie gefällt. Dir auch ein schönes Osterfest und eine gute Zeit.
      Alles Liebe Gerda

      Löschen
  5. Vielen Dank für diesen schönen Einblick! So viele herrliche Bilder! Die Perücke macht einen sehr guten Eindruck. gefällt mir sehr gut!
    Und auch diese Styling-Inspiration ist toll! Zur Abwechslung kannst du die 3 Jacke tragen, aber mein Favorit ist die cognacfarbenen! Jaaa, der Frühling kann bleiben. Ich wünsche euch ein frohes Osterfest mit viel Sonnenschein!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, danke für Deinen Besuch und die netten Worte. Die cognacfarbene Jacke wartet noch auf ihren Auftritt draussen. Hoffentlich bleibt der Frühling - leider ist wieder polare Kaltluft angekündigt.
      Das brauchen wir jetzt nicht mehr. Ein frohes Osterfest und alles Liebe
      Gerda

      Löschen
  6. Ach das Wetter spielt momentan verrückt! Die hellblaue Bluse gefällt mir sehr gut, hätte mir auch gut gestanden. Ich beneide dich für die wunderschöne Kulisse, tolle Bilder mal wieder! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Mira für Deine netten Worte.
      Alles Liebe und eine gute Zeit
      Gerda

      Löschen
  7. Grüß Göttin, liebe Gerda ;-)
    Die neue Echthaarfrisur finde ich richtig toll. Auch dein blaues Outfit mag ich sehr - sowohl mit der grauen Jacke als auch mit den beiden anderen - aber am liebsten natürlich ohne Jacke, denn das bedeutet, dass es frühlingshaft warm ist. Hat's bei euch dann auch wieder so heftig abgekühlt? Hier hatten wir die vergangene Woche 2 x Schnee. Aber mit Skifahren ist hier nix mehr... Jetzt husche ich noch auf deinen anderen Blog!
    Liebe Drückers,
    die Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebste Traude für die Komplimente. Ja auch bei uns hat´s ziemlich abgekühlt- von Frühling auf Winter in einem Tag - und heute wieder etwas wärmer. Bis zur nächsten Woche, da soll´s ja wieder Schnee geben-Brrr- langsam reichts- ich will wieder die Frühlingssachen ausführen.
      Alles Liebe und einen herzlichen Drücker
      Gerda

      Löschen
  8. :-) Alle Achtung - Rock & Bluse zum Spaziergang!
    Ich würde das wahrscheinlich in Jeans absolvieren. Dein Stil gefällt mir aber besser.
    Schönen Start ind ie Woche und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Claudia, Danke für Deinen Besuch und Deine netten Worte. Na ja, Hosen und Jeans habe ich sonst ja fast immer an :-) -und wenn ich Gerdaausflüge mache, bin ich halt eher bei Rock und Kleid.
      Dir auch eine gute Zeit und alles Liebe
      Gerda

      Löschen
  9. Sehr schickes Outfit und schöne Fotos, liebe Gerda!
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadine - danke für´s Vorbeischauen und das Kompliment.
      Alles Liebe Gerda

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.Bezüglich der neuen DSGVO , gilt in meinem Blog folgendes: Mit dem Absenden eines Kommentars an mich erklärst Du Dich einverstanden, dass die Daten auf dieser Seite gespeichert werden und der Kommentar ersichtlich ist. Danke und alles Liebe