Wie ist das mit der Partnerin

Normalerweise steht das Aktuellste oben - ich habe es chronologisch aufgebaut -was zuletzt dazukommt steht unten:



Dieses Problem haben wohl viele CDs - man spürt die Neigung und möchte Sie auch ausleben - aber wie bringt man dies der Partnerin bei- oder traut man sich - die große Unsicherheit wie wird sie reagieren - davon wir diese Seite handeln und immer wieder erweitert werden- und wie geht´s Euch damit oder Eurer Partnerin? Kann die Euch so sehen?

Dieses Problem hatte ich bei meiner ersten Frau ziemlich massiv. Ich habe sie mal in frühen Jahren im Bett mit einer Strumphose überrascht -das war gar nicht so wild wie gedacht aber mit der Zeit wollte Sie damit nichts mehr zu tun haben- sie wusste von meinen Neigungen aber wollte nicht damit direkt konfrontiert werden. Mein Lebensmensch und jetzige Frau wusste immer davon . Ich hatte aber Hemmungen und auch Angst ihr zu offenbaren dass ich weiter darüber hinausgehen wollte als nur Strumphosen anzuziehen. Da sich aber vor einiger Zeit die Gelegenheit eines ungestörten Refugiums ergeben hat in das ich mich einmal pro Woche am Nachmittag zurückziehen kann war auch die Gelegenheit gegeben das Ausleben etwas intensiver werden zu lassen und auch endlich den Mut aufzubringen .- anfangs mit klopfendem Herzen - auch mal outdoor zu gehen. Sie hat dann auf meinem Computer Fotos von mir gesehen -und nun ist es doch zum Problem geworden. Denn Sie sagt es ist ihr unangenehm sich vorzustellen dass ich in der Öffentlichkeit so herumgehe - Das ist nun der letzte Stand und wir suchen nach einer Lösung..............


........da es ihr offensichtlich sehr unangenehm ist, dass ich in unserer Umgebung enfemme herumlaufe und ich sie liebe und auch auf sie Rücksicht nehmen will werden die Ausflüge in Zukunft wohl seltener werden. Da sie allerdings weiss dass ich so bin werde ich wohl hin und wieder das Weite suchen und den Nervenkitzel wo anders suchen.........
Allerdings ist es auch so, dass es so lange gedauert habe bis ich mich nach aussen wagte und auch den Blog erst kürzlich gestaltet habe dass ein "Einbremsen" sehr schwierig ist...........ich bin mal gespannt...

.....dabei ist es ja so dass sie ja eh tolerant und verständnisvoll ist - obwohl es ihr auch lieber wäre ich hätte diese Neigungen nicht. Aber sie findet es auf jeden Fall geil wenn ich beim Sex Strümpfe anhabe und mich das auch scharf macht.
Ich habe mir auch angefangen meine Zehen- und Fingernägel zu pinseln und laufe zuhause oft in Rock, Strümpfen/Strumphosen und Peeptoes herum. Das ist ja schon eine ganz große Errungenschaft- aber das Enfemme-Outdoor Erlebnis kann auch das nicht ersetzen.
Auf jeden Fall bin ich ihr dafür sehr dankbar und weiss das zu schätzen............

....nun hat sie auch noch meinen Blog gefunden.......sie war wohl sehr neugierig da sie die Fotos auf meinem Computer gesehen hat und hat sich auf die Suche gemacht .....und gefunden.
Tja erst war ich mal ein wenig paff- so ...entdeckt und aufgedeckt habe ich mich gefühlt. Und auf der anderen Seite auch erleichtert denn damit ist das letzte Geheimis gefallen -und sie hat nur gesagt dass sie ein paar Fotos gewagt oder nicht so vorteilhaft findet - aber wenn´s mir Spass macht....Ja es macht Spass und bereichert meine Seele - denn dagegen kann ich nichts machen - diese Neigung und die Freunde sich zu verwandeln und die weiblichen Seiten auszuleben sind einfach in mir drin.

Ich bin froh dass ich mein Liebste habe.........

...und hin und wieder muss man auch Wünsche erfüllen- auf Ihren Wunsch habe ich die gewagten Fotos aus der Fotoseite herausgenommen.

,,,,,,,,,,und nun hat sie mir zum Geburtstag ein Negligé geschenkt damit ich nicht so nackt posiere- habe ich natürlich sofort ausprobiert und ein paar Fotosessions gemacht.....echt lieb.....

Valentinstag 2018 - meine Herzallerliebste machte mir zum Valentinstag nochmals ein Geschenk von Intimissimi- ein rotes Negligé damit ich was zum Abwechseln habe - ich war ganz hingerissen-
Sie ist einfach die Beste -natürlich hab ich´s gleich für ein Fotoshooting angezogen.

Ja ich bin wirklich froh dass ich eine so verständnisvolle Frau habe - allerdings wird sie mir einen geheimen Wunsch wohl nicht erfüllen - obwohl sie das als sie das erste Mal Fotos von mir gesehen hat (das ist allerdings schon Jahr her) erwähnt hat - zusammen mit ihr nach draussen gehen.
Aber alles kann man nicht haben und ich bin zufrieden so wie´s ist.
März 2018
Ja und dann wollte ich ihr mal Gerda in Natura vorführen - sie hat mir schon gesagt dass sie sich nicht vorstellen kann mit ihr auf der Couch zu schmusen - und als ich ihr dann als sie nach Hause kam als Gerda überraschte war sie wenig begeistert - bei anderen mag sie es ganz interessant finden - aber in mir sieht sie nur den TV - na ja...vielleicht habe ich Gerda in der letzten Zeit etwas zuviel in den Vordergrund gedrängt.....aber auf jeden Fall will sie mir die Freude an Gerda nicht verderben...sie muss sie ja nicht unbedingt um sich haben.

April 2018

Meine Liebste hat mich ja im Netz und im Forum schon gefunden und ist daher über meine Aktivitäten informiert , und hat mir heute wieder mal gesagt dass ich nett aussehe
😊Wenn du das lesen solltest _ich liebe dich mein Herz ♥

...ja dann kam sie mal wieder früher als ich erwartet habe heim und da war Gerda noch nicht zurückverwandelt und sie sagte: "Wird das nicht ein bisschen zuviel?".
Diese Frage beschäftigt mich natürlich -
Nach einer kürzeren Pause (habe ich ja angekündigt) drängt sich der Wunsch zur Verwandlung wieder etwas in den Vordergrund -das ist wahr....aber ich habe über 40 Jahre auf solche Gelegenheiten gewartet mich verwandeln zu können- einfach nicht nur Strumpfhosen darunter anzuziehen sondern auch das entsprechende Outfit - Kleid, Rock, Strümpfe und natürlich auch die Schminke- es ist einfach ein herrliches Gefühl dabei - das ist einfach in mir ---und mehr soll es ja auch nicht sein denn eine Umwandlung kommt für mich ja nicht in Frage....
Aber es wird wahrscheinlich auch wieder Phasen geben wo dieser Wunsch wieder etwas in den Hintergrund treten wird.......

August 2018
Meine Fussnägel habe ich schon längere Zeit lackiert - jetzt im Sommer trage ich gerne offene Zehensandalen und lasse dabei meist den Lack drauf- allerdings angepasst in grau braun oder nachtblau...nun gingen wir wieder zu unserem Lebensmittelmarkt einkaufen und meine Liebste schaute auf meine dunkelblau lackierten Fusse und meinte  -so willst Du mit mir gehen.?...andererseits wenn Du ohne mich gehst hast Du sie ja auch lackiert - aber dann musst Du auch so zum Familiengrillen gehen.....habe ich dann auch gemacht....zu meinem Erstaunen gab´s überhaupt keine Reaktionen.....

September 2018
Nachdem meine Liebste meinen Blog und auch das Crossdresserforum regelmässig besucht ist sie ja über meine Aktivitäten gut informiert. Hin und wieder wird auch immer über die Intensität von Gerda diskutiert. Ich habe ihr vor ein paar Tagen gesagt, dass ich gerne zu diesem Treffen von Forumsmitgliedern im nächsten April fahren möchte  - und da hat sie gefragt , ob es mich stört wenn sie auch mitfährt. Etwas überraschend aber ich habe ihren Vorschlag gerne angenommen.
Sie ist natürlich auch immer mehr mit diesen Themen konfrontiert. Mit mir zusammen ausgehen möchte sie aber nicht in unserer Gegend wenn sie jemand kennen könnte. Das ist auch verständlich.
Aber dass sie zu diesem Treffen mitfahren möchte hat mich schon sehr gefreut.

April 2019
Im Post darüber habe ich ja schon berichtet. Meine Liebste ist mit mir zum großen Crossdresser/Transgender Forumstreffen in die Nähe von Stuttgart gefahren und hat dort mit vielen Transen und auch einigen Bio-Frauen-Partnerinnen das Wochenende mit mir verbracht.
Das hätte ich mir eigentlich vor einiger Zeit noch nicht gedacht. Sie hatte seit wir darüber redeten immer wieder Zweifel ob sie sich das antun soll und ob sie sich nicht vollkommen deplaziert und  unangenehm berührt fühlen würde.
Sie hat sich dann aber doch entschlossen, mich nicht allein fahren zu lassen und sich das Ganze mal anzuschauen.
Dabei muss man sagen, dass es immer noch lieber wäre, Gerda würde sich wieder zurückziehen. Aber für ihre Akzeptanz muss ich sie immer wieder zu schätzen wissen und ihr dankbar sein.
Und dann waren fast alle, die wir dort getroffen haben, CD´s , Transfrauen und Partnerinnen einfach nett und es war ein wirklich schönes Wochenende. Das, was mich innerlich am meisten freut ist, dass es meiner Liebsten, wie sie sagt SEHR gut gefallen hat.
Und dass ich das Wochenende als Gerda verbringen konnte und damit am Samstag mit ihr einen gemeinsamen Bummel enfemme machen konnte, war für mich das absolute Highlight.
Danke meine Liebe.

Dezember 2019

Vielleicht unterschätzt man sein eigenes Alter etwas. Neulich sagte meine Liebste als ich mal im Kleid (ungeschminkt) beim Fernsehen saß, es wäre ihr, als säße die alte Tante neben ihr. Aber sie sieht das immer etwas kritscher . So alt fühle ich mich ja gar nicht.

April 2020
Corona überall - daher viel zuhause. Und da habe ich auch meistens die Nägel lackiert und ziehe auch öfters einen Rock oder hin und wieder ein Kleid an. Allerdings ungeschminkt.
Dass meine Liebste dazu keine Einwände hat ist ein großes Geschenk für mich.
Sie ist einfach die Beste.

September 2020
Meine Liebste wäre auch mit mir zum geplanten großen Stammtischtreffen in der Nähe von Pforzheim im April gefahren. Leider kam das Virus dazwischen.
Für das als Ersatz geplante im Oktober haben wir uns entschlossen, nicht zu fahren. Vielleicht dann wieder nächstes Jahr. 

Mai 2021
Viel hat sich in der Zwischenzeit ja nicht getan.  Aber meine Liebste läßt mich schon in mein Refugium wenn ich darauf Lust habe. Sie hat wohl eingesehen, dass Gerda ein Teil meines Lebens ist.

 

2 Kommentare:

  1. Hallo Gerda,
    habe eben erst deinen Blog entdeckt (Link aus CD-Forum) und hier nun dieses erste Thema gelesen!
    Glückwunsch für deinen Auftritt und deine verständnisvolle Partnerin. Ich denke mit deiner Umsicht und
    dem schrittweisen Vorgehen wird sich zukünftig noch mehr ergeben können, was gemeinsame Unternehmungen
    anbelangt?! Wie du von mir weißt, darf ich ebenfalls die Vorzüge einer enorm verständnisvollen Partnerin
    und langjährigen Ehefrau in dieser Hinsicht genießen. Vor allem der Austausch / Treffen mit anderen Transgendern
    und ihren-/m Partner-innen ist unglaublich gewinnbringend und für uns unverzichtbar geworden.

    Ganz liebe Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,
      Danke für Deinen netten Post. Ja, es ist von unschätzbarem Wert für einen CD, wenn die Partnerin da mitspielt. Da gibt es ja leider viele andere, schwerzhafte Beispiele.
      Ich habe Deine Posts im Forum auch immer verfolgt und habe so mitbekommen, dass Du auch bei den Nachbarn geoutet bist. Das wird sich bei mir eher nicht spielen, denn soviel Verständnis bringt meine Liebste dann auch nicht auf. Ausserdem würde sie ein gemeinsames Auftreten in unserer Umgebung sehr stören. Aber sie ist mit mir schon auf das letzte große XXL Forumstreffen (hast Du sicher im Forum gelesen) mitgefahren und ist mit mir auch enfemme auf Shopping Tour in Pforzheim gegangen. Also, solche Ausflüge müssen schon ein bisschen weiter weg fahren.
      Aber so wie es ist, bin ich schon hochzufrieden, da ich ja auch nicht vor habe, mich in eine Vollzeitfrau zu verwandeln.
      Dir auch ganz liebe Grüße auch an Deine verständnisvolle Liebste
      Gerda

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.Bezüglich der neuen DSGVO , gilt in meinem Blog folgendes: Mit dem Absenden eines Kommentars an mich erklärst Du Dich einverstanden, dass die Daten auf dieser Seite gespeichert werden und der Kommentar ersichtlich ist. Danke und alles Liebe