Posts

Es werden Posts vom Januar, 2020 angezeigt.

Neuester Post

Stürmischer Kurzbesuch des Sommers

Bild
Hallo, ihr Lieben.  Schönen Dank, dass ihr hier seid. Wir alle sehnen uns, neben des Verschwindens des C-Virus, wohl auch nach Sonne und Wärme, nachdem uns der April den kältesten seit vielen Jahren geschickt hat. Und hin und wieder traut sich auch der Frühling zu uns. Und jetzt haben wir auch noch einen Kurzbesuch des Sommers erhalten. Fast perfekte Verhältnisse für meinen Ausflug - fast? Ja, denn was die Wärme auch entscheidend mitverursacht hat ist ein Fönstrurm, der seit gestern durchs Land fegt. Aber besser warm als kalt. So konnte ich heute den ersten Ausflug mit sommerlichem Outfit - also ohne Jacke und Mantel - geniessen. Dafür habe ich mir den weissen, gemusterten Mini ausgesucht. Bei diesen Temperaturen darf das auch mal sein. Dazu habe ich die neuen bunten Peeptoe-Pumps ausgeführt - als Sicherheit für den später anstehenden Spaziergang auch noch die Stoff-Sneakers. Dazu das lindgrüne T-Shirt. Und als kleine Kosmetik für die Beine ein Paar Toeless Strümpfe 12 DEN von Falke. S

Auf den Spuren Maximilians...

Bild
Kleine Vorgeschichte - ach habe ich fast vergessen  - Hallo allerseits. Tirol war ja eines der Lieblingsländer des römisch deutschen Kaisers Maximilian I. (gest. 1519). Er hatte ja auch Innsbruck zu seiner Residenzstadt gemacht und daher sind in ganz Tirol immer noch Überbleibsel aus dieser Zeit zu sehen und zu besuchen. Die Hofburg in Innsbruck z.B. Letztes Jahr war ja bei uns Gedenkjahr 500. Todestag des letzten Ritters, wie er auch genannt wurde. Da ich ja mitten in Tirol wohne, sind einige Gebäude auch leicht zu erreichen. Das Schloss, das ich immer wieder mal besuche und auch schon einige Fotos entstanden sind, ist zwar nicht von ihm gebaut worden aber ein direkter Nachkomme, Erzherzog Ferdinand II hat es so ausbauen lassen. Da ich auch einmal wieder etwas Neues bei meinen Ausflügen enfemme besuchen wollte und das Wetter immer noch schön war, habe ich mich zum Besuch der Burg Fragenstein entschlossen. Die hat dem Kaiser Max damals als Ausgangsbasis für diverse Jagdgesellschaft

Zaudern und Zögern und dann doch noch zum Outlet-Shop

Bild
Hallo, ihr Lieben, Das kennt wohl jede(r) einmal. Es gibt so Tage, da will zuerst einfach nichts so recht gelingen, man zaudert, hadert, zögert, verwirft, probiert - und irgendwie ist man dann auch nicht ganz zufrieden. So ein Tag war heute für mich. Zuerst hatte ich in der Stadt noch einen Arztbesuch (alles in Ordnung, Gott sei Dank) und dann hatte ich den Rest des Tages für einen Ausflug reserviert. Die Wartezeit war wider Erwarten nicht so lange wie gedacht, so konnte ich schon vor 11h im Refugium sein. Einige Zeit habe ich einen Besuch des Outlet-Shops ja immer wieder verschoben, denn ich brauche ja eigentlich nichts. Aber wenn´s nur ums Brauchen ginge...👩👍 . Das Shopping Erlebnis ist das wahre Hochgefühl - der Weg ist ja das Ziel. Also würde es mit der Zeit für einen Vormittagsbesuch knapp werden. Nachdem ich mich dann meinem Gesicht gewidmet hatte, kam vor dem Schminken natürlich die Wahl des Outfits. Und da fing es erstmals an: Das Zaudern und Zögern. Rock ? Kleid? Hose? O

Abendshopping

Bild
Hallo meine Lieben Besucher-innen. Heute hatte ich mal die Gelegenheit, am Abend eine Runde zu drehen. Da Fotos in der Dunkelheit- zumindest mit der Handykamera - eher bescheiden werden habe ich einen Besuch des nahen EKZ ins Auge gefasst. Die Vorbereitungen für die Ausflüge benötigen doch immer einige Zeit - Rasur- Outfit wählen- Make-Up auftragen. Da blieb noch eine gute Stunde für den Shopping-Ausflug. Ich habe wieder meinen melierten Winterrock ausgeführt. Darüber einen braunen Pullover und einen grauen Umhang. Dazu die neuen braunen Stiefel und eine braune Strumpfhose. Der schwarze Mantel rundete das Outfit ab. Eigentlich suchte ich ja nichts Bestimmtes - denn die Schränke sind gut gefüllt und harren eher wieder einer kleinen Ausmist-aktion. Aber das Bummeln und Gustieren ist einfach ein so herrliches Gefühl. Das muss einfach sein. Also zuerst mal zum CCC . In dem Shop haben sie eher selten meine Größen (43) aber diesmal waren zwei Paar Leder-Stiefeletten im Angebot. Und das

Schockerlebnis beim ersten Ausflug im Jahr

Bild
Hallo ihr Lieben, ich hoffe, Ihr seid alle gut im neuen Jahr 2020 angekommen. Auf jeden Fall wünsche ich Euch ein gutes, erfreuliches,gesundes und aufregendes neues Jahr. Mein erster Ausflug war schon sehr aufregend - mehr weiter unten. Nach den ganzen Weihnachts- und Neujahrsfeiern mit einigen Familientreffen hatte ich wieder Lust auf einen Outdoor-Ausflug. Gleich nach dem letzten Feiertag war es dann wieder soweit - ich bin gemütlich in mein Refugium gestartet und habe erstmal etwas getrödelt - und mir erstmal einige Gedanken durch den Kopf gehen lassen, was für Outfit ich für den ersten Ausflug im Jahr wählen sollte. Ich bin dann bei dem Outfit gelandet, das ich vor einiger Zeit im Outlet -Shop erstanden hatte. Der grau-blau-schwarze kürzere Winterrock und der blaue ärmellose Pulli. Dazu noch ein ärmelloser Cardigan und, da es ziemlich kühl war eine schwarze Thermostrumpfhose und Legwarmer. Dazu die warmen Winterhalbstiefel und die Daunenjacke. Beim Schminken habe ich mich da